Theatergruppe
Über uns
Kontakt
Veranstaltungen
Aktuelles
Veranstaltungen

Vorverkauf
Haus des Gastes: 0671 / 83600-50/51
Anfrage 0671/36165

 


VHS Theater art vor ort Bad Kreuznach

„Die Regentrude“ frei nach Theodor Storm


Sa. So. 5./ 6. Dezember 2015 um 14 und 17 Uhr
je Loge Haus des Gastes KH

So. 13. Dezember 2015 um 15 h
„Die Regentrude“ frei nach Theodor Storm
Ausnahmsweise : Evgl. Gemeindehaus Kirn
( nahe Gesellschaftshaus)

Inhalt:
„Der Feuermann, der Eckeneckepenn, regiert und das Land  ist stocktrocken. Solange die Regentrude schläft bleibt es so. Das belastet das Dorf, das einst sogar Regenhausen hieß. Dem Wiesenbauer paßt das allerdings gerade auch, er kann sein trockenes Heu ernten. Doch seine Tochter Maren stellt alles an, um die Regentrude zu wecken.
Es ist eine spannende Geschichte mit Ballett, mit Waldgeistern und den vielen Dorfbewohnern  - um die 40 Mimen sind beteiligt.
Regie: I. Rossbach, Tanz : A. Shoukry , Dorfleute im Team mit Katharina Dollmann .
 

 

Pressinfo : DIE REGENTRUDE
VHS Theater art vor ort  Bad Kreuznach bringt  das 48. Märchen : „Die Regentrude“ von Theodor Storm am Sa. 5. 12. 2016 um 14 h und um 17h, am So. 6. 12. 2015 um 14 h und um 17h im Haus des Gastes Kurhhausstr. 22-24  Vorverkauf : Musikhaus Engelmayer, Mühlenstr. 1 T. 0671 32268 und vor der Vorstellung
Theodor Storm (1817-1888) ist norddeutscher Dichter, der Begebnisse seiner Heimat beschreibt. Seine „Regentrude“ beweist nun,  daß es auch schon früher sehr trockene Sommer gegeben hat. Mit zwanzig Darstellern erleben kleine und große Zuschauer eine spannende Geschichte: Im Dorf ist es rappeltrocken, doch Maren sucht zusammen mit Andree die Regentrude . Sie begegnen  Wurzeline , dem Pilz Knolle und auch Nix Quabbel und Nixe Quibbel. Mutter Stine weiß, daß schon einmal in grauer Vorzeit ein Zauberspruch aus der regenlosen Zeit halfund  schließlich brauchen auch diese Dorfbewohner wieder Regenschirme . Es gibt Zwergetanz und Wolkentanz ( Ballett Center Shoukry). Dem Wiesenbauer paßt das alles nicht, doch  besinnt er sich und alles wird gut.             iro
 


Änderungen vorbehalten

[Theater art vor ort] [Über uns] [Kontakt] [Veranstaltungen] [Aktuelles]